Nachlese

Vielen Dank an alle, die am Institutstag teilgenommen haben. Der Tag war durchaus von den am Institut vorhandenen Kontroversen geprägt, allerdings wurde vor allem konstruktiv diskutiert. So gibt es auch verschiedene Impulse, die von diesem Tag ausgehen. So hat sich der Institutstag deutlich für den Erhalt der Vollprofessur Ideengeschichte ausgesprochen. Auch bei der Debatte um die bevorstehende BA/MA-Reform war es möglich, ein Meinungsbild festzuhalten. Etwas schade war die Abwesenheit einiger Dozierender, vor allem während der Diskussion über den Strukturplan. In den nächsten Tagen werden an dieser Stelle die Ergebnisse des Tages nach und nach festgehalten. Auch die nächsten Termine der neuen AGs werden hier veröffentlicht. An die AGs ergeht nochmal der Hinweis, ihre Ergebnisse zu übermitteln.

Dann soll noch auf die beiden wichtigen Termine für die nächste Woche hingewiesen werden:

Mi. 18.11., 16h, Raum folgt: Institutstag-Nachtreffen, Auswertung und Ausblick

Mi. 25.11., 8:30h, Ihnestr. 21 Hs B: Offener Institutsrat, hier soll die BA/MA-Reform beschlossen werden